History – This Masquerade Galaband Partyband

Das Galaorchester erhielt seinen Namen inspiriert vom bekannten Song "This Masquerade" des amerikanischen Gitarristen George Benson.

Ursprünglich von Ueli Gygli und Claudine Weber-Hilty 1986 als Popband gegründet, spielte die Band in verschiedenen Schweizer Musikclubs und Dancings wie Mascotte und Joker in Zürich, im Albani Winterthur, in verschiedenen lokalen Restaurants und Pubs, in der Mühle Hunziken, sowie im legendären "Café Verkehrt" im grenznahen Deutschland. Es entstand eine intensive Zusammenarbeit zwischen den beiden Gründungsmitgliedern. In dieser Zeit der Kreativität wurden viele gute Eigenkompositionen geschrieben.

Im Frühling 1988 erhielt die Popband This Masquerade die erste Anfrage für ein Firmenfest. Nach anfänglichem Zögern investierten die 6 MusikerInnen viel Zeit während ihrer Sommerferien und studierten ein riesiges Repertoire an Liedern ein. Mit Erfolg! Weitere Anfragen kamen hinzu, und die Gala- und Partyband "This Masquerade" war geboren.  mehr